Unser Denken und unsere Hingabe an Christus

In 2. Korinther 10,4-5 spricht der Apostel Paulus von „Festungen in unseren Vernunftschlüssen“. Die Lüste unseres Fleisches haben unreine und selbstsüchtige Denkmuster hervorgebracht, die wie starke Festungen sind. Sie lassen uns am Tag selbstsüchtig leben, indem wir unsere eigenen Lüste befriedigen. Und nachts, wenn wir schlafen, kommen aus diesen Festungen unreine Gedanken in Form von […]