Jüngerschaft und Familienleben

In Maleachi 2,15 lesen wir, dass Gott einen Mann und eine Frau schuf, damit er durch sie gottesfürchtige Nachkommen erhalten möge. Jeder kann Kinder großziehen. Aber der Jünger Jesu zieht gottesfürchtige Kinder groß. Die erste Voraussetzung, um das zu erreichen, besteht darin, dass mindestens einer der Partner ein ernsthafter Jünger Jesu ist, der den Herrn […]