Lass dich nicht durch dein Versagen in der Vergangenheit entmutigen

In Lukas 18,13 betete der Zöllner: „Gott, sei mir, DEM Sünder, gnädig“. Er nannte sich selbst „DEN Sünder“. Damit meinte er, dass er sich so fühlte, als sei im Vergleich zu ihm jeder andere ein Heiliger. In seinen Augen war er der DER EINZIGE SÜNDER auf Erden. Jesus sagte, dass dieser Mann gerechtfertigt nach Hause ging. Nur […]