Impressum & Datenschutz

Impressum & Datenschutz imprint Information according to § 5 TMG:Alois MairNeuer Bund VerlagMasurenweg 153119 BonnGermany Phone: +49 (0) 228 666505Email: [email protected] tax identification number: DE343106203 Responsible for the content according to § 55 Abs. 2 RStV:Alois Mair (publisher owner and translator)Masurenweg 153119 Bonn English texts and video sermons by Zac Poonenc/o Christian Fellowship Center#69, Bellahalli, […]

Das “Wort zur Woche” – Einführung/Abo

Das “Wort zur Woche” (WzW) ist ein wöchentlicher Artikel zu relevanten biblischen Themen, die Impulse zur Christus-Nachfolge im täglichen Leben geben. Jede Ausgabe enthält einen Auszug aus Zac Poonens Artikeln, Büchern oder Predigten. Ziel ist nicht nur Information (die Vermittlung von Bibelwissen), sondern Transformation in das Ebenbild Christi. Jede Ausgabe enthält einen Auszug von Zac […]

Setze die richtigen Prioritäten in deinem Leben

„Aber was mir Gewinn war, das habe ich um des Christus willen für Schaden geachtet; ja, wahrlich, ich achte alles für Schaden gegenüber der alles übertreffenden Erkenntnis Christi Jesu, meines Herrn, um dessentwillen ich alles eingebüßt habe; und ich achte es für Dreck, damit ich Christus gewinne und in ihm erfunden werde, indem ich nicht […]

Sei beständig darin, jeden Tag Gottes Willen zu tun

„Denn ich bin vom Himmel gekommen, nicht damit ich meinen Willen tue, sondern den Willen dessen, der mich gesandt hat“ (Johannes 6,38). Jesus sagt uns hier mit Seinen eigenen Worten, wozu Er auf die Erde kam. Und in diesem einen Satz haben wir eine Beschreibung, wie Jesus jeden einzelnen Tag Seines ganzen Lebens auf dieser […]

Geh jeden Tag dieses neuen Jahres mit Jesus

Das Leben Jesu war das schönste, das geordnetste, das friedlichste und das glücklichste Leben, das auf dieser Welt je gelebt wurde. Das lag an Seinem völligen Gehorsam gegenüber Gottes Wort. Wo immer es völligen Gehorsam gegenüber Gottes Wort gibt, da ist Perfektion und Schönheit – wie wir an den Planeten und Sternen sehen. „Die Furcht […]

Mache eine geistliche Inspektion deines Lebens

Während wir uns dem Jahresende nähern, ist es für uns gut, unser Leben zu untersuchen und zu sehen, wie es gelaufen ist. Der Prophet Haggai ermutigte das Volk zu seiner Zeit „auf ihre Wege zu achten.“ In Haggai 1,5-6 heißt es: „Nun, so spricht der Herr Zebaoth: Achtet doch darauf, wie es euch geht: Ihr […]

Eine angemessene Antwort an Gott

Was ist angesichts all dessen, was Er für dich getan hat, eine angemessene Antwort an Gott? Es reicht nicht aus, dass du Worte der Dankbarkeit an Ihn richtest. Römer 12 (das gesamte Kapitel) ist die Antwort auf diese Frage. Angesichts „der Barmherzigkeit Gottes“ ist hier das, was du tun sollst: Bringe Ihm als Erstes deinen […]

Gott freut sich über einen fröhlichen Diener

In einem selbstzentrierten Leben ist die Gesinnung gegenüber Gott und dem Dienst für Ihn gekennzeichnet von einem Geist der Gesetzlichkeit. Das Ego kann versuchen Gott zu dienen. Es kann sogar sehr aktiv in diesem Dienst sein – aber es ist immer ein gesetzlicher Dienst. Es will eine Belohnung für den Dienst, den es Gott bietet. […]

Geistliches Wachstum durch Dankbarkeit

Wenn du die geistliche Speise, die du über die Jahre in der Gemeinde erhalten hast, wertgeschätzt hast, dann wirst du die Gemeinde sehr schätzen. Denke darüber nach, wie dankbar du für jene Menschen bist, die dich zu einer einzigen Mahlzeit einladen. Wie viel dankbarer solltest du für die geistliche Speise sein, die du ständig, Jahr […]

Die Mehrheit liegt gewöhnlich falsch

Wir können keine Gemeinschaft mit denen haben, die gegen das Wort Gottes und gegen das lehren, was Jesus gelehrt hat. Es ist besser, mit Gott allein zu stehen als mit einer Menschenmenge ohne Gott. Denke daran, dass in der Christenheit im Allgemeinen die Mehrheit in der Regel falsch liegt. Hier sind fünf Beispiele aus dem […]